Workshop #60 Jahre Menschengeschichten: Erzähl' mir was

 Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist abgeschlossen

Das Anwerbeabkommen zwischen Deutschland und der Türkei jährt sich im Herbst 2021 zum 60. Mal. Die Geschichten der Gastarbeiter*innen sind nicht nur für ebendiese Generation relevant, sondern findet heute noch Anklang in Stadtgeschichte und -gesellschaft. In unserem zweiteiligen Begegnungsprojekt laden wir junge Erwachsene und Zeitzeug*innen ein, ins Gespräch zu kommen. In einem gleichberechtigten Austausch können Erinnerungen, Persönlichkeiten und Geschichten der älteren Generation als lebendige Geschichte verarbeitet und präsentiert werden. Die Wichtigkeit der Thematik für die eigene Identität wird kreativ herausgearbeitet.

Im ersten Workshopblock (08.10.21) gibt es eine Ein- und Hinführung zur migrationsgesellschaftlichen Perspektive sowie einen methodischen Teil zur Gesprächsführung.

Im zweiten Part (bis Ende Oktober) geht es um die kreative und videographische Umsetzung und die Übertragung des Gelernten in Interviews. Die Teilnehmenden werden eigenaktiv Kreativ und mit professioneller Unterstützung werden ihre Begegnungen aufgezeichnet.

Veranstaltende: Deutsch-Türkisches Forum Stuttgart in Kooperation mit dem Haus der Geschichte Baden-Württemberg

Wann
08.10.2021, 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Standort
Konrad-Adenauer-Straße 16
Haus der Geschichte Baden-Württemberg
70173 Stuttgart
Deutschland